Die neue Generation der Desinfektion

Biologisch, hocheffektiv, mikrobiozid - stayhealthy24®

stayhealthy24® ist eine hocheffektive mikrobiozide Lösung auf rein anorganischer Basis. Weder
bei der Produktion noch bei der Anwendung entstehen Gefahrstoffe. Produkte aus dieser Familie werden
zur Desinfektion von Trinkwasserinstallationen, zur Reduzierung der Keimlast in Beregnungswasser, zur
Vernebelung und zur Oberflächendesinfektion in der Lebensmittelverarbeitung und Gastronomie eingesetzt.
Die desinfizierenden Produkte werden aus einer verdünnten Kochsalz-Lösung hergestellt. Letztere wird in
selbstentwickelten Bioreaktoren durch unipolaren Kontakt an katalytisch aktiven Anodenoberflächen aktiviert.
Die Produkte der stayhealthy24® Familie sind stark oxidierende Lösungen, die schnell und unspezifisch
Mikroorganismen abtöten. Die Anwendung auf Oberflächen wurde geprüft nach DGHM- und DVV
Richtlinien, bakterizid und viruzid (behüllte und unbehüllte Viren).

stayhealthy24® - Air

Raumluft Desinfektions-Vernebelung ohne Kompressor

Unbeschwert durchatmen mit stayhealthy24®

stayhealthy24®– AIR wird zur hygienischen Reinigung von Räumen, Raumluft und RLT-Anlagen vernebelt, zusätzlich dient es zur Geruchsbeseitigung. Abhängig vom Verwendungszweck wird stayhealthy24® mit Wasser verdünnt. Die Vernebelung erfolgt mittels eines tragbaren Verneblers (Wurfweite 5 bis 10 Meter) oder kompressorbetriebenen Standgeräts mit Spezialdüsen (Wurfweite bis 100 Meter).

Typische Anwendungen:
Geruchsbeseitigung und Keimbekämpfung in Wohn- und Lagerräumen, Seniorenheimen, Fahrzeugen oder Müllsortieranlagen.

Es sind während der Verneblung keine besonderen Schutzmaßnahmen erforderlich, es gibt keine Wartezeiten nach der Anwendung und auch das Nachreinigen entfällt. Ohne Wasserstoffperoxid, Kupfer- oder Silberionen.

stayhealthy24® - TW

Mikrobiologische Sanierung von Trinkwasserinstallationen

Keimfreies Wasser mit stayhealthy24®

stayhealthy24® – TW ist konzipiert für die mikrobiologische Sanierung von Trinkwasserinstallationen.
Die gebrauchsfertige Lösung wird aus einem Vorratstank mit einer regelbaren Membranpumpe volumen-proportional in den Kaltwasserstrang dosiert.
Bauseitig ist ein Wasserzähler mit REED-Kontakt und ein T-Stück für die Montage des Injektionsventils vorzuhalten. Tötet nicht nur die Keime im Wasser ab,
sondern beseitigt mit der Zeit auch den Biofilm an den Rohrinnenwänden und sorgt so für eine nachhaltige Sanierung.

stayhealthy24® – TW erfüllt die Reinheitsanforderungen der DIN EN 901 Tabelle 1, Typ 1, sowie die Anforderungen der Liste, Teil I und II, gemäß §11 Trinkwasserverordnung.

  • Hochwirksam gegen Bakterien, Viren, Hefe und Schimmelpilze
  • Keine Lücken in der Wirksamkeit, Resistenzentwicklung nicht bekannt
  • Nicht toxisch für Menschen, Tiere und Pflanzen; allergische Reaktionen nicht bekannt
  • pH-neutral, hohe Redoxspannung (800±100 mV)
  • Oxidationskraft 300 bis 800 ppm Äquivalent freies Chlor
  • Kein Gefahrstoff, sichere und einfache Handhabung
  • Enthält keine organischen Chemikalien, hergestellt aus Wasser und Kochsalz
  • Ökologisch sicher
  • Je nach Herstellungsverfahren Haltbarkeit bis zu 24 Monate
100 % natürlich

Für die Desinfektion von einem Liter Trinkwasser benötigen Sie nur 3 Tropfen

Im Gegensatz zu anderen Desinfektionsmitteln ist stayhealthy24® umweltfreundlich und ungiftig für Menschen, Tiere und Pflanzen.

Setzen Sie auf die Natur!

Erste Wahl bei der Wasserdesinfektion

  • Keine Betriebsunterbrechung des Wasserversorgungssystems
  • Sofortige Entfernung von Mikroorganismen aus dem Fließwasser
  • Entfernung von Biofilm/Ablagerungen von den Rohrinnenwänden bei permanenter Nutzung
    • Dadurch wird die nachhaltige Sanierung von Wasserleitungssystemen sichergestellt.
  • Erfüllt die EU/Deutschland-Kriterien für Desinfektionsmittel für Trinkwasser und Kühltürme
    • Reinheitsanforderungen nach EN DIN 901
    • Herstellungsverfahren nach DVGW-Arbeitsblatt W229
    • Wirksam gegen Legionellen nach EN DIN 13623-2
  • Wirksam in Kalt- und Warmwassersystemen
  • Erhöht nicht das Korrosionspotential von Wasser

Wie man es verwendet

  • Gebäude (Mehrfamilienhäuser, Hotels, Bürogebäude, Einkaufszentren):
    • Ein spezieller Wasserzähler wird stromabwärts des Brauchwasseranschlusses platziert
    • Für jedes Volumen von 10 Litern sendet der Wasserzähler einen elektrischen Impuls an den Impulsempfänger der Dosierpumpe
    • Die Dosierpumpe ist mit einem mit Niveausensoren ausgestatteten Vorratsbehälter ausgestattet. Mit jedem Impuls injiziert die Pumpe ein voreingestelltes Volumen stayhealthy24® in das fließende Wasser.
    • Das Verdrängungsvolumen der Dosierpumpe ist variabel, so dass die gewünschte Konzentration von stayhealthy24® eingestellt werden kann (normalerweise zwischen 0,1 und 1,0%)

Wieviel man verwendet

  • Wasserrohrsysteme in Gebäuden
    • Bis zu 0,4 % bleiben während der Sanierungszeit gesund24® (etwa 1,2 ppm Chloräquivalente); die Dauer der Sanierungszeit beträgt in der Regel zwischen 4 und 12 Wochen
    • Zwischen 0,1 und 0,2% stayhealthy24® wird nach dem Sanierungszeitraum empfohlen, um gute und saubere Bedingungen aufrechtzuerhalten

Entfernung von Biofilm in Reagenzgläsern

  • Biofilm wurde in Silikonschläuchen gezüchtet, indem eine Suspension von Pseudomonas aeruginosa in einer geeigneten Nährlösung mindestens sechs Monate lang zyklisch aufgetragen wurde
  • Für den Test wurden die Biofilmschläuche in definierte Stücke geschnitten, die in Rollkolben inkubiert wurden. Nährlösungen ohne (Kontrolle) und ergänzt mit einem Desinfektionsmittel wurden während des Versuchs täglich ausgetauscht.
  • Die Anzahl der koloniebildenden Einheiten (cfu) gibt die Überlebensrate von Pseudomonas aeruginosa in den Biofilm-Reagenzgläsern an. Vor der Zugabe von Desinfektionsmitteln betrug die Anzahl 106 bis 107 cfu pro cm² der inneren Schlauchoberfläche. Halblogarithmische Darstellung

Referenzen

  • Fünf Hochhäuser mit 392 Wohnungen, Einkaufszentrum, Kindergarten und Arztpraxen in Darmstadt
    Privathäuser sowie Gewerbe- und Wohngebäude in ganz Deutschland, z.B. in Leipzig
  • Alle 13 deutschen Niederlassungen von Algeco – weltweit führend bei vorgefertigten modularen Räumen für Büros, Schulen, Gesundheitseinrichtungen, Sanitäranlagen und Lager
  • Zwei deutsche Niederlassungen von Amazon
  • Öffentliches Sport- und Kulturzentrum mit Innen- und Aussenschwimmbädern in Triefenstein
  • Viele B2B-Kunden